asut-Kolloquium: Enable Future Mobility

  • 11/13/19 9:00 AM
  • Kirsten Oswald

Erwartungen und Realität

13. November 2019, Bern

Die Bedürfnisse und Erwartungen an die zukünftige Mobilität sind vielschichtig und oftmals widersprüchlich. Da sind einmal die Nutzerinnen und Nutzer, die möglichst mobil sein wollen und zwar genau dann und genau so, wie es ihren individuellen Ansprüchen entspricht. Gemeinden und Städte hingegen machen sich Gedanken über Raumplanung, Infrastrukturen, Kosten und Nutzungskonflikte, und wollen gleichzeitig ihre Funktion als wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Zentren stärken. Die Industrie schliesslich sucht nach neuen Wegen, um Güter nachhaltiger und effizienter zu transportieren.

Wie die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erwartungen unter einen Hut gebracht werden sollen und welchen Beitrag innovative Technologien und smarte Kommunikation leisten können, erläutern ausgewiesene Experten an der Konferenz von asut, ASTRA, its-ch und TCS.

Weitere Informationen