eMove360° e-Monday Kongress

  • 5/16/19 9:45 AM
  • Kirsten Oswald

Mobilität 4.0 - im Lifestyle der Zukunft

16. Mai 2019, München

Mobilität ist ein Grundbedürfnis des Menschen und gleichzeitig Voraussetzung für eine moderne und arbeitsteilige Gesellschaft. Sie ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, wirtschaftlichen Austausch, sichert Beschäftigung und Wohlstand und fördert die Chancengleichheit. In ihrer aktuellen Ausprägung ist sie jedoch in urbanen Gebieten nicht zukunftsfähig. Eine der größten Herausforderungen stellt der Umbau des Verkehrssektors dar. Die künftige Mobilität muss effizienter, treibhausneutral und autonom werden. Nachhaltige Mobilitätsstrategien, sparsame (Elektro-)Fahrzeuge und ein intelligenter ÖPNV können hier einen großen Beitrag leisten.

Aber auch Intermodalität und Digitalisierung werden die Stichworte der nächsten Jahrzehnte sein, doch dazu gibt es noch viele offene Fragen: Wie wird die Digitalisierung die Gesellschaft und damit das Mobilitätsverhalten verändern? Wie wird das autonome Fahren unser Mobilitätsverhalten beeinflussen? Ist allein das gute Angebot der verschiedenen, vernetzten Verkehrsträger ausschlaggebend für eine Verkehrsverlagerung? Unternehmen, Kommunen, Wissenschaftler, Menschen, die auf diese Fragen eine Antwort haben, werden langfristig erfolgreich sein.

Der Kongress soll Teilnehmenden dabei helfen, den Blick zu öffnen und über Branchen und Technologiegrenzen hinweg quer zu denken, sich zu vernetzen und gemeinsam mit Visionären weiter zu denken. Beim e-Monday Kongress kommen die unterschiedlichsten Player des Mobilitätsökosystems zusammen: Automobilhersteller, Zulieferer, Verkehrsbetriebe, Mobilitätsanbieter, Stadtplaner, etc.

Weitere Informationen